Der Posaunenchor ist eine Brass Band

Der Posaunenchor Müntschemier spielt wie die meisten Posaunenchöre und viele Musikgesellschaften in Brass-Band-Instrumentierung. Als Brass Band wird eine im 19. Jahrhundert in Grossbritannien entstandene Standard-Besetzung von 24 Blechblasinstrumenten bezeichnet. Diese Formation, welche z.B. keine Trompeten, dafür Cornets kennt, unterscheidet sich mit ihrem weichen, satten Klang erheblich von traditioneller, volkstümlicher Blasmusik.

Es waren vor allem die Heilsarmee-Musikkorps, die seit Beginn des 20. Jahrhunderts die Formation "Brass Band" in der Schweiz eingeführt haben. Ab den 60er Jahren begannen dann auch Musikgesellschaften und Posaunenchöre, ihren Klangkörper auf die englische Besetzung umzubauen.

Film-Tipp: "Brassed off" (GB 1996) von Mark Herman, mit Ewan McGregor

Probebeginn nach Ferien
8.08.2019, 20:00 Uhr
Ernte Dank
20.10.2019, 09:30 Uhr